Neue Termine und Medienauftritte

von Matthias Warkus

Auch wenn Covid-19 längst nicht ausgestanden ist, allmählich kehrt die vorpandemische Welt Stück für Stück wieder zurück. So bin ich mittlerweile wieder bei zwei Science-Slams in Fulda und in Halle aufgetreten und es gibt auch neue Termine: Am 29.10.2021 wird man mich, wenn nichts schiefgeht, beim Science-Slam im Kulturhaus Caserne in Friedrichshafen sehen können.

Zudem war ich für meine Verhältnisse sehr präsent in den Medien: Beim FAZ-Podcast für Deutschland sowie im Deutschlandfunk bin ich zum Thema Hoffnung interviewt worden. Für das Philosophie Magazin habe ich über den Mythos von »Subliminal Advertising« und das Kulturphänomen Merkelcore geschrieben, zu Merkelcore wurde ich dann ebenfalls im DLF (Corso) interviewt.

Ziemlich aufwändig, aber auch sehr schön, war die Mitwirkung am Dreh für einen Beitrag zu »Critical Westdeutschness« bei Kulturzeit auf 3sat, der ursprünglich auf das Gespräch zwischen Peter Neumann und mir auf 54books zum Thema zurückgeht.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 2.