Neues im Frühjahr

von Matthias Warkus

Letzte Woche habe ich zum ersten Mal seit 2019 wieder einen Philosophie-Workshop für die Stiftung der Deutschen Wirtschaft geleitet, heute gebe ich, ebenfalls zum ersten Mal in über zwei Jahren, wieder einen LaTeX-Kurs bei der Graduiertenakademie MARA der Philipps-Universität Marburg, und in letzter Zeit gab es einige kleinere Publikationen:

  • Rezension eines Tagungsbandes zu »1968«, herausgegeben von Jens Bonnemann et al. (Phenomenological Reviews)
  • Rezension von Corpus Delicti und Fragen zu Corpus Delicti von Juli Zeh (54books)
  • Ein paar Gedanken dazu, warum »Factorio« ein zugleich so befriedigendes und beunruhigendes Computerspiel ist (54books)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 4.